Südindien - Tour

Mittwoch, 28.09.2011

nach Nordindien mach ich mich also nach Südindien auf den Weg.....

mal schauen wie das dort so ist........

also bin ich nach Kochi geflogen, um dort meine neue Tour zu starten....

als erstes ging es Richtung Hafen, da lernten wir die Technik wie man in Iniden Fische fängt, das war recht lustig....... hier mussten wir ein Lied dazu singen..... sehr witzig...

 

danach besuchten wir eine Wäscherei, und kaum zu glauben, da bügelt man wirklich noch mit Kohlen im Bügeleisen..

und schaut euch mal die Wäsche an..... das ist Hotelwäsche... haha, da hängt die Unterhose von einem.... wie mega witzig....... :-)

 

so, leider hab ich es mal wieder nicht geschafft, das verfl.... Bild zu drehen, aber das ist ein gaaaanz arg toller Tempel. Wir waren auch drin, war ganz komisch, da war eine Messe grade, und wir sind mittendurch gelaufen.....leider hab ich keine weitere BIlder, drinnen hab ich keine gemacht.... und draußen hats dann geregnet......

Das ist meine Gruppe für Südindien....alle mega nett und toll !!!

wir sind ne super Gemeinschaft gewesen..... es war sooooo toll mit euch.....

vielleicht sieht man sich ja mal wieder.....

so kann man auch Zuckerrohrsaft trinken, der war richtig lecker.... mit Ginger .....lecker.....

so kann man auch ein Gerüst bauen, einfach Stäbe und Schnur.... und das hält bombensicher.... echt der Hammer.... da laufen 30 Leute auf dem Gerüst rum..... und wir in Germany machen immer ein mega Drama draus...... hammer.....

anbei ein paar Impressionen von nem Markt !!!! suuuper schön !!!

 und die 4 hier, haben den Ölladen geplündert..... hehe.... :-)

was für eine Erfahrung, Leute !!!!

dann waren wir noch im Zoo von Mysore..., denn wir alle hatten ja nichts besseres zu tun....haha...anbei die schönsten Bilder..... ich hab tausende gemacht.... mal wieder typisch..... und der Zoo war eigentlich gar nicht so schlecht.....

dann zum ersten Overnight-Train in Indien.... war gar nicht so schlecht....hatte ja suuuper Leute um mich.... und geschlafen hab ich glaub wie ein Stein..... von Mysore to Chennai.

 

Nach Chennai gings nach Mamallapuram, ein wunderschönes kleines Örtchen am Strand.

hier gibt es wie immer viel zu entdecken. 

Hier mus ich mal kurz den Stein halten, der rollt sonst weg !!!! mannmann.....aber geht suuper auch mit einem Arm.... :-)

 

 

hier ist mein tolles Fahrrad..... was soll ich sagen, was für ne Tour.... habe keine Gangschaltung, der Sattel ist viel zu niedrig, und es wackelt und quietscht alles.....  :-) 

der Strand, suuuper schön.... aber das Meer war dann doch etwas wild.... zumindest war mal wieder Bikini-Time angesagt !!! :-)

und dann, meine Damen und Herren, sehen Sie hier noch einen gewaltigen Red Snapper..... gesichtet und teilweise gegessen von: MIR !!!!

 

das war eine Tempelanlage in Tanjore/Pondicherry.... und so sieht man dann aus, wenn man nen Priester dort trifft....... :-)

das sind Frauen im Alltag.....

 

eine Tempelanlage der man, wenn an seine Frau fürs Leben gefunden hat, eine Pferdegestalt schenkt.... schon witzig, auf was für Ideen die Menschheit alles kommt......

 

dann waren wir noch in einer Seidenfabrik, und haben die besichtigt... und auf einem megaaaaa Bananenmarkt, wo es nichts anderes gibt als Bananen.... !!!!! :-)

 

hier seht ihr eine wunderschöne Tempelanlage, diese ist den Frauen gewidmet !!!!

na also, geht doch, ist doch viel besser, wie den komischen Pferden !!!! :-)

 

anbei nochmals ein Bild der Gruppe..... und das im Tempel !!!!!

 

also mehr geht auf den Wagen echt nicht drauf.....

und die rau ist beim Wäsche waschen, hoffentlich haben die meine Wäsche nicht auch so behandelt, das tut weh beim zuschauen !!!! :-)

 hier seht ihr mich beim Dschungelwalk in aller Herrgottsfrühe..... und was soll ich sagen, mir hats suuuper gefallen.... und damit es noch spannender wird, haben die unsere Schuhe und Füße mit Cinnamon-Powder eingerieben, das mögen die Blutegel soooo.... hmmmm....lecker..... nunja, ich kam mir schrecklich vor,....irgendwie hatte ich gefühlte tausend Blutegel an den Beinen..... aber der Lauf war suuuper.... haben im Dschungel viele Tiere gesehen...  nähere Einzelheiten sind hier nicht verfügbar !!! :-))))))

Darf ich vorstellen, das ist Mr und Mrs Abraham.... unsere Gastfamilie,.... sie haben uns suuuper verköstigt.... und der gute Mann hat einen ganz tollen Garten, hat auch schon mehrere Bücher geschrieben..... war gaaaaanz toll bei Euch !!!!

Danach gings zu den Backwaters..... da kann man mal das Leben geniessen, da geht alles ein bisschen langsamer. Die Backwaters sind Wasserstrassen, an oder auf denen man Lben kann !!!!

hier seht ihr eine Stromleitung, die volkommen intakt ist, und beim genaueren hinsehen sieht man, die ist auch noch ganz anders bevölkert !!! :-) 

das ist unsere letzte Gastfamile..... wir wohnen bei Ihnen mitten in den Backwaters....

Sie bauen Reis an, und verdienen ihr Geld eben als Gastfamilie, sehr nette Leute, mit denen man sehr gute Gespräche führen konnte...... das war gaaaanz toll !!!! 

 

 So, liebes Indien, diese Tour ist abgeschlossen....schön war es bei dir.....

vielleicht komm ich wieder......

mal schauen......

bis dahin bitte den ganzen Müll beseitigen, oder sich einfach eine Lösung für die Mülltrennung überlegen, denn das stinkt hin und wieder echt zum Himmel.... und ich seh schon, in 10 Jahren läuft hier niemand mehr mit der Tracht rum, sondern da sind dann alle westlich gekleidet.

 

Indien 2011 - Nordtour weitere Bilder

Mittwoch, 28.09.2011

weitere Bilder Nordtour:

Indien 2011 Nordtour

Mittwoch, 28.09.2011

so, endlich hab ich mal Zeit einiges über Indien zu schreiben........

vor lauter Travelling und Erkundungen hab ich kaum Zeit ins Internet zu gehen.......

also Indien war für mich echt eine Reise wert, nach 1 Woche Goa, dann ne Tour in Nordindien über Dehli, Agra, Jaypoor...... gibts über den Norden einiges zu erzählen......

sehrinteresantes Essen, teilweise sehr spicy, aber es ging schon.....  zumindest hab ich tausende Sachen geshene, mind 5 Red Forts, gefühlte 1.000 Maharadschatempel und wie geil, ich war im Kino in Jaypoor. auch wunderschön, das Taj Mahal, da ist es zwar sehr touristisch, aber da muss man einfach gewesen sein.

Das Kino war toll, hab da den neuen Bollywood-Film auf Hindi angeschaut, zum brüllen und zum dahinschmelzen..... die haben da Emotionen im Kino, da macht das ganze Publikum mit, und durch die tolle Körpersprache, kommt man auch gut mit..... und versteht alles..... natürlich auch wegen dem Happy End..... wie schön....... zum dahinschmachten.....

leider hab ich einen Sonnenstich zum Schluß der Nordtour bekommen, das hat mich doch sehr mitgenommen.......aber ich habs nach ein paar Tagen ganz gut verarbeitet...... es war so brutal heiß...... und dann noch komplett mit Wolken bedeckt, echt brutal.......

Dann muss ich noch sagen, ich liebe es mit den Cycle-Rikschas zu fahren, es gibt nichts schöneres..... die fahren wie die Sau, man wird hergeschüttelt ohne Ende, wegen den ganzen Löchern in der Straße und dann überall der "Duft" !!! manchmal echt zum übergeben, aber so ist das einfach in Indien......

dann nochmals mega danke an die Tourmember.... Leute, wir waren suuuper.......

ich hoff, wir bleiben noch lange in Kontakt !!!!!!

anbei noch ein paar Bilder vom Norden Indiens :

Indien - Goa und der Weg dahin....

Donnerstag, 01.09.2011

Auf gehts nach Goa.......

mal schauen, ob ich einen Hippie der alten Generation finde....... :-)

der Weg dahin war echt der Hammer...... bis ich mal in Dehli war.....

dazwischen war ich aber in Bahrain..... ich war irgendwie umgeben von lauter Scheichs..... und dann als ich in den Flieger eingestiegen bin, haben alle möglihe Leute Bilder von mir gemacht..... nunja,.... ich bin auch locker 1 Kopf größer als alle.... und dann hab ich ja fast schon wieder blonde Haare....

einer ist sogar hergekommen, und hat mich gefragt, wo ich herkomme......

das war echt mal strange........

dann war ich endlich in Dehli....... aber ich musst ja weiterfliegen nach Bangalore.......da war der Flieger auch noch voll.... und dann von Bangalore nach Goa..... da waren wir noch 6 Leute genau in demselben Flieger....... echt komisch.......

aber gut angekommen, und auch das Essen an Bord gut überlebt..... obwohl es echt spicy war...... :-)

dann mit nem Taxi zu meiner Unterkunft...... das war mal ne Fahrt.... ich dacht ich muss sterben, und das ganze 40 min lang...... erst mal ist da ja Linksverkehr..... und dann gilt die Regel: wer öfters und lauter hupt, der hat Vorfahrt..... ich dachte an jedem Eck, es kracht..... und ich hab glaub enen Abdruck am Griff hinterlassen....... :-)

aber der Fahrer hat mich wohlbehalten hingebracht...... das ist wohl der normale Fahrstil........ haha.....

dann muss ich sagen, ist mein kleines aber feines Zimmer ohne viel Comfort echt ok...... und das frühstück ist auch absolut ok.......

dann machte ich mich mal auf, die Strasse zu erkunden, wo ich denn so wohne......

als erstes haben mich gleich mal ein paar Kühe mitten auf der Strasse begrüßt.... aber an den Anblick hab ich mich jetzt schon gewöhnt..... auch Hühner laufen hier so rum.... alles ganz normal.....

ansonsten ist heir leider alles etwas trostlos..... aber der Strand ist hier echt Bombe..... wenns nicht regnet....... :-) leider hab ich bisschen Pech mitm Wetter, aber es wurde von Tag zu Tag besser......

auch das Essen ist hier echt nicht schlecht....... und echt recht günstig........ :-)

ansonsten war ich schon bei Fort Aquada..... oder wie man das auch immer schreibt...... da sind die Portugiesen auch Indien gestoßen.... war recht interessant.....

und da hab ich dann die indischen Mädels getroffen, die mich glatt weg mitgenommen haben auf Ihre Tour...... gaaaaaanz toll.......

das Beste, wir sind nach Old Goa gefahren, mit dem normalen Bus... der echte Brecher..... alles was reinpasst, passt rein..... mind 50 Leute in einen 20 Sitzer...... und da geht noch mehr...... leider hatte ich keine möglichkeit ein BIld zu machen...... aber der wahnsinn kann ich echt nur sagen...... :-)

so waren wir in der Basilika und in der Kathedrale..... also die erste Station, dort hat Indien die Katholisierung erlebt.... echt interessant...... da liegt ein kompletter Heiliger in nem Sarg, sehr gut erhalten......brutal......

dann war ich noch mit den Mädels was essen, und wir haben uns sehr gut unterhalten......

sehr interessant.........war dann den ganzen Tag noch mit denen unterwegs.......

suuuper !!!!!!

ansonsten hab ich hier schon viele Kleinigkeiten entdeckt....aber keinen Hippie !!!!! haha.....

morgen gehts weiter nach Dehli.....

mal schauen, was ich da so zu erzählen habe......

ich habe bestimmt auch die Hälfte wieder vergessen zu schreiben......

muss versuchen hier öfters reinzugehen.......

drück euch alle !!!!

 

..

von Mallorca ne Weltreise......

Donnerstag, 01.09.2011

So Leute,

also das war mal was......

wollte eigentlich an dem Freitag abend von Palma nach Frankfurt fliegen, und dann gleich weiter nach Dehli !!!

doch das Wetter machte mir einen richtigen Strich durch die Rechnung......

als erstes ist unser Flugzeug in Palma mit über 2 Stunden Verspätung gelandet, aufgrund eine Unwetters in Frankfurt..... tja, und dann gings ja auch nicht zurück nach Frankfurt, sondern die 2 Optionen waren Paris oder Köln......

zum Glück war dann doch Köln die gelandete Alternative.... und so gings mit nem Busshuttle nach Frankfurt.......

und da wegen dem Unwetter kein Flieger von Dehli aus nach Frankfurt flog, verschob sich nun alles...... also war ich den kompletten Samstag in Deutschland......

und was mach ich dann natürlich:

Ich ruf meinen Schatz an, der holt mich vom Flughafen ab, und wir haben 1 1/2 wunderschöene Tage...... Wir haben meine Mum besucht, der sind fast die Augen ausgefallen...... aber sie hat sich sooooo arg gefreut.....

und dann hatte am Samstag ja auch noch die Lucy ihren 1. Geburtstag !!!! was für ein Fest sag ich Euch !!!! ich lieb sie einfach !!!

dann waren wir alle noch bei Ramona, und ich hab noch mitm Ani telefoniert.... der ist mal ständig und immer unterwegs..... :-)

auch der Steffi sind die Augen ausgefallen, gell..... du hast mich angeschaut, wie wenn der König höchstpersönlich vorbeikommt....... :-)

und auch dem Tommy und der Sandy will ich danken.... einfach fürs an mich denken, und aufs aufpassen, ihr wisst ja auch auf wen !!!! :-) :-)

und auch das Telefonat mit Simsche war suuuper..... die konnte gar nicht mehr sprechen..... haha.... ihr hat es komplett die Sprache verschlagen..... :-) kussi

so....

und dann gings am Sonntag also weiter nochmals nach Frankfurt um denn auch nach Dehli zu fliegen..... mit einem kurzen Stop in Bahrain !!!!

schatzi, danke für alles..... :-*

 

Mallorca - soooo toll !!!!

Samstag, 27.08.2011

Als allererstes Mal:

Danke Stefan und Rene...... <3

natürlich auch an Claudi und Celine.... danke dass ihr da wart !!!!

meine kleine aber feine Unterkunft :

besonders das Essen war mega lecker !!!!

selbstgekochtes und natürlich auch lecker ins Restaurant gegangen !!!!

so lässt es sich suuuper aushalten:

An einem bestimmten Tag, da war ich in Palma in der Kathedrale, und hab für einen ganz besonderen Menschen gebetet...... i miss you !!! <3

natürlich war ich auch am Ballermann..... ein kurzer Abstecher muss schon sein....

und eine Currywurst beim Grillmeister - the Best !!!!!

Vielen Dank für die Gastfreundschaft und die Zeit, die wir zusammen verbracht haben..... ich komme wieder !!!!!!

 

weitere Bilder Weltjugendtag !!!!

Samstag, 27.08.2011

das Bild hier ist doch mal mega gut gelungen !!!!

das war nach der Eröffnungsmesse, wie auch immer jetzt wieder der Platz heißt....

Leute, ich habs einfach vergessen !!! :-)

so, dann waren wir an dem Flughafen, da war die Vigil und die Messe mit dem Papst..... gefühlte 20 Millionen Menschen...aber es waren "nur" 2 Millionen !!! haha

und wir alle mittendrin !!!

das ist unsere Gruppe aus meiner Heimat !!!!

unser Essenspaket für 2 Tage..... das wird wohl schon reichen !!! :-)

war eigentlich schon ok, da hab ich schon schlimmeres erlebt !!!!

und wenn es dann zur Vigil beim Sanctus plötzlich wie aus Eimern regnet, dann muss man sich halt irgendwie zu helfen wissen..... es war schon etwas grenzwertig, aber absolut ok.... man dachte fast, die Welt ging unter !!!!

aber wir lassen hier mal keine miese Stimmung aufkommen, dazu ist es trotzdem viel zu schön..... und wir konnten dann schon noch irgendwie schlafen !!!

dafür war dann der Morgen umso schöner..... einfach traumhaft !!!!!

und zu mittag war der Platz dann auch schon wieder leer.....

danke an alle, die dabei waren !!!!!

JMJ 2011 !!! ich war dabei !!!!

nächste Bilder Weltjugendtag !!!

Donnerstag, 25.08.2011

so, jetzt folgen weitere Bilder.....

dass ihr auch immer was seht, was ich so mache und erlebe.....

die ganzen Straßen in Madrid... so sehen die aus mit Flaggen behangen.....

sieht voll cool aus......

so wie die Schwestern kann man auch Mittagspause oder Siesta machen.....

und alle essen nen Döner....haha da sieht man mal.......

im Stadion war ich natürlich auch...... schon recht cool, da ist ein Museum mit sämtlichen Infos drin..... seeeehr interessant !!!! :-)

das ist am Plaza Cibeles..... da war der ganze Eröffnungsgottesdienst und sämtliche anderen Veranstaltungen..... natürlich darf unsere Deutschlandfahne da nicht fehlen..... richtig cooles Bild !!!!

und was da so mittan auf der Straße rumliegt !!! :-)

da musste ich dch unbedingt ein Bild haben..... und ich kann euch sagen, der Arsch war megaaaaaa heiß....... auaaaaaaaa...... da hatte ich fast ne Brandblase davon..... haha

denn es war mal richtig heiß...... it´s getting hot in here !!!!!

überall die Pilger, mitten in der Stadt, in den Straßen, einfach überall......

und die kleine Sabine mittendrin !!!! :-) :-)

 

 

 

 

Bilder Weltjugendtag !!!

Donnerstag, 25.08.2011

So, jetzt kommen mal die wichtigsten Bilder vom Weltjugendtag !!!!

als allererstes natürlich ein Bild weswegen wir dort waren, wiegen dem Papst !!!

Esta es, la juventud del Papa !!!!!

so, dann noch ein Bild, damit ihr mal seht, wie warum wir uns in der Schulhalle als Ölsardinen wiedererkannt haben !!!! aber war echt witzig.......

ja Leute, das ist wie Zeltlager !!!! zumindest haben wir nachts immer draußen geschlafen, da wars Wetter besser, bis auf einmal wo es geregnet hat, und wir alle geflüchtet sind.... außerdem hat da draußen fast niemand Holz gemacht !!! (geschnarcht) hihi :-)

 

Hier sehen sogar die Jungs mit Fächern richtig gut aus.....

aber das ist auch notwendig bei der Hitze !!!!

Und wenn man mal ein Bild machen will, auf dem Plaza Mayor, dann ist man schnell von anderen Nationen umgeben, wie das nächste Bild eindeutig beweist....

aber voll witzig !!!!

Mittag dann ne Siesta unterm Schirm im Schatten, das ist wirklich von Nöten !!!!

wunderschön ist in Madrid der Bahnhof mit Palmengarten !!!

das müsst ihr Euch, wenn ihr mal dort seid, wirklich anschauen.....

und ich war auch da !!!!

 

so, weitere Bilder folgen !!!!

ich geh nun mal bisschen raus, die Sonne genießen......

 

 

 

Madrid Teil 1

Dienstag, 23.08.2011

So, jetzt gibts mal einen ersten Kurzbericht nach dem Aufenthalt in Madrid.

Ich war ja nun ueber 1 Woche nicht im Internet, also keine News von mir... so kann das ja nicht gehen ... deswegen jetzt mal einen kurzen und knackigen Bericht, nähere Infos kommen noch !!! :-D

Madrid - JMJ 2011

Esta es - la juventud del Papa !!!

dieser Satz sagt eigentlich schon alles aus.... es waren wundervolle Tage in Mardid !!!

Hier mal ein paar Stichpunkte:

- Ölsardine - ja nun weiß ich wie sich solch eine fühlt - egal ob in der Unterkunft oder in der Metro !!!

- Gardena-Duschen !!! ich steh voll drauf !!!

- der beste Hut aller Zeiten - und genau wir hatten ihn - viele haben ihn verehrt, doch keine haben ihn bekommen !!!!

- Hl.Geist und Eggenrot können doch miteinander - das haben wir eindrucksvoll bewiesen !!!

- Siesta ist das tollste was die Spanier jemals erfunden haben !!!

- Rolltreppen und Treppen in der Metro - irgendwann dachten wir alle, wir müssten bald am Mittelpunkt der Erde sein !!!! unglaublich !!!!

- Essen: Tapas sind super gut und saulecker - aber MC geht auch !!!! besonders beim Müll.... der wahre Bringer !!!

- immer einen Wasserzerstäuber dabei haben !!! wirkt wahre Wunder !!!!!

- sogar in Spanien sehen Männer mit Fächer bei der Hitze nicht schw.. aus !!!!

- wer mitten auf dem Acker meint zu uebernachten, ist vor den großen Plagen nicht gefeit !!!! zuerst Ameisen in überdimensionalen Größen, dann fliegende Heuschrecken, und dann auch noch ein Gewitter mit Blitze !!! never forget !!!!

- das fast allabendliche Bier mit Steff - danke !!!!

- Rio de Janeiro, Brasilien 2014 !! ich komme !!!!! versprochen ist versprochen !!! :-)

- das beste: mitten irgendwo in Madrid stehen, und es laufen dir Bekannte über den Weg !!!! ich lieb euch alle !!!

- City tour per bus !! die beste und entspannteste Möglichkeit, die Stadt zu erkunden !!!

- danke an unsere grünen Aufseher...... nächstes Mal sprech ich auch spanisch !!!

- an unseren Schleicher! für die unmöglichten Fragen zu den unmöglichsten Zeiten !

- Forrester Hollywood !!!! DANKE !!! für deine Unmengen an Cola/Pepsi für uns, und danke nochmals für den besten Platz aller Zeiten !!!!

mehr fällt mir im Moment nicht ein !!! ist ja schließlich auch schon bald dreiviertel 2 !!!! und das in der Nacht !!!!

nähere Infos folgen !!! schlaft alle gut !!!!

 

Auf dieser Seite werden lediglich die 10 neuesten Blogeinträge angezeigt. Ältere Einträge können über das Archiv auf der rechten Seite dieses Blogs aufgerufen werden.